Kategorien
Allgemein

Wie kann ich nachhaltiger leben?

Wie kann ich nachhaltiger leben?

Wir freuen uns auf jeden Fall sehr, dass du dich dafür interessierst, mehr Nachhaltigkeit in deinem Alltag zu integrieren. Eine spannende Frage hierbei ist natürlich, wie genau du dein Leben nachhaltiger gestalten kannst. Hier geben wir dir sehr gerne ein paar Tipps und Anreize mit auf den Weg, die dir vielleicht weiterhelfen können, um Naturschutz und Umweltschutz zu unterstützen. Fangen wir auch bereits mit dem wichtigsten Thema an: dein Konsum! Dein Konsumverhalten ist die größte Baustelle was Nachhaltigkeit anbetrifft. Du solltest stets darauf achten, nur nachhaltige Produkte zu erwerben. Doch Vorsicht! Viele Siegel sind hier nicht sehr hilfreich und manchmal sogar irreführend.

 

Da musst du auf jeden Fall aufpassen. Also informiere dich gut, wie du nachhaltige von weniger guten Produkten unterscheiden kannst. Denn auf schön aussehende Siegel kannst du dich leider nicht immer verlassen! Ein wichtiger Tipp an dieser Stelle. Nachhaltig kann natürlich häufig mit Bio gleichgesetzt werden. Aber auch hier muss aufgepasst werden. Denn es gibt auch einige Bio Produkte die eigentlich gar nicht so nachhaltig sind. Aber im Durchschnitt wirst du mit Bioprodukten schon eine gute Wahl machen. Klar sind diese Produkte teurer, aber wenn du es dir leisten kannst, dann solltest du das dass das auch in unseren Augen tun. Aber die Entscheidung bleibt im Endeeffekt natürlich bei dir, gar keine Frage.

 

Wir wollen dir ja natürlich auch nichts aufquatschen. Wie kann ich mein Leben nachhaltiger gestalten? Eine sehr wichtige Frage. Auf jeden Fall solltest du dein Konsumverhalten überdenken. Kaufe nur das was du wirklich brauchst. Am besten regional und Umwelt schon hergestellt. Das klingt leichter als gesagt, das wissen wir doch natürlich genau. Aber es lohnt sich auf jeden Fall Zeit darin zu investieren, diese Welt zu einem besseren Platz zu machen. Auch das Thema Tourismus muss hier natürlich angesprochen werden. Wer häufig und weit fliegt, der tut der Umwelt nichts Gutes. Kreuzfahrtschiffe sind in dieser Hinsicht noch deutlich schlimmer. Das muss einfach jedem bewusst sein. Natürlich macht es Spaß schöne Länder zu bereisten.

 

Wie kann ich meinen Alltag nachhaltiger gestalten?

 

Aber mit dem Flugzeug zu fliegen das ganze Kerosin für die Umwelt ist das einfach nicht gut. Und wir möchten dir ja hier ans Herz legen, gerade mehr für den Naturschutz einzusetzen! Warst du im Endeeffekt mit unseren Tipps und Empfehlungen machst, das bleibt natürlich dir überlassen wir um. Da möchten wir dir auch keineswegs ins Zeug quatschen. Den Alltag nachhaltiger gestalten wie kann ich das machen? Es kostet einiges an Mühe, doch die Mühe lohnt sich, um den Planeten zu schützen! Viel Fahrradfahren und das Auto stehen lassen. Das könnte auch eine gute Wahl sein. Nachhaltigkeit ist auch im Bereich der Körperpflege und beim Styling möglich. Verwende zum Beispiel Shampoo ohne Silikone – oder noch besser: feste Shampoos, die ohne Plastikverpackung und ohne Mikroplastik auskommen. Zum Händewaschen kannst du ein Stück Seife nehmen, zum Schminken Mineralkosmetik. Und wenn du dein Haarstyling erledigen willst, gibt es viele tolle Alternativen, die umweltfreundlich und somit nachhaltig sind. Wenn du Kleidung kaufst dann ab in die Stadt und etwas nachhaltiges aussuchen. Muss der Lieferwagen wirklich so häufig fahren für deine Kleidung? Natürlich wäre das Quatsch!

 

Nachhaltig kann auch schön aussehen. Du musst nur ein bisschen Zeit investieren für die richtigen Klamotten. Es gibt wirklich unglaublich viele Baustellen die dabei helfen können deinen Alltag nachhaltiger zu gestalten. Die Frage ist natürlich wie viel Zeit und Energie möchtest du herein stecken. Und das wird bei jedem anders sein. Das Konsumverhalten zu verändern ist in unseren Augen der wichtigste Punkt.

 

Doch auch natürlich das Thema Reisen Tourismus und Co. darf ja nicht vergessen werden. Genau genommen gibt es noch unzählig viele weitere Punkte die du gut umsetzen kannst, um deinen Alltag nachhaltiger zu gestalten. Aber das würde an dieser Stelle natürlich auch zu weit führen. So oder so hoffen wir sehr, dass wir dir mit diesem Ratgeber ein paar nützliche Tipps und Infos mit auf den Weg geben konnten. Wir bedanken uns für deine Aufmerksamkeit und wünschen dir viel Erfolg bei deinen nachhaltigen Projekten!