Kategorien
Allgemein

Nachhaltigen Hühnerstall selber bauen FAQ

Nachhaltigen Hühnerstall selber bauen FAQ Hahn Hennen

 

Nachhaltigen Hühnerstall selber bauen FAQ. Wer sich um die nachhaltige Viehzucht kümmern möchte, der kommt früher oder später auf die Idee, einen artgerechten und nachhaltigen Hühnerstall zu bauen. In diesem FAQ möchten wir einige Fragen klären, die sich um das Thema nachhaltiger Hühnerstall selbst bauen mit nachhaltiger Hühnerhaltung drehen. Viel Spaß! Wir hoffen, dass wir deine Fragen beantworten können.

 

 

1. Nachhaltigen Hühnerstall selber bauen winterfest

 

Erstens Hühnerstall winterfest machen. Das ist eine Frage, die beim Hühnerstall selber bauen sehr häufig entsteht. Selbst wenn ich mit nachhaltigem Material und ausreichend Platz für die Hühner einen Stall selber baue, wie sichere ich die Tiere für den Winter? Hierfür gibt es mehrere Hilfsmittel, die die Hühnerhaltung auch zur kalten Jahreszeit effektiv gestalten lassen.

 

 

Eine Wärmelampe ist eine hervorragende Idee, um den Hühnerstall auch im Winter warm zu halten und damit winterfest zu machen. Man muss dazu sagen, dass diese idealerweise mit Ökostrom betrieben werden sollte, um die Nachhaltigkeit zu gewährleisten. Es kann auf jeden Fall auch Sinn machen, die Wände von außen noch ein bisschen gegen die kalte Witterung abzuhärten. Manche Hühnerstall-Spezialisten nehmen dafür Styroporplatten, du kannst aber auch andere Materialien verwenden. Styropor ist schließlich nicht besonders nachhaltig, hier gibt es Probleme bei der Entsorgung.

 

 

Wichtig ist außerdem, dass weiterhin eine gute Durchlüftung im Hühnerstall gewährleistet ist. Hühnerstall selber bauen und winterfest machen: wie geht das am besten? Manche Hühnerhalter empfehlen auch eine Wärmeplatte, um das Trinkwasser vor dem Gefrieren zu schützen. Auch das kann eine hervorragende Idee sein, um den eigenen Hühnerstall noch winterfest zu machen. Grundsätzlich ist es sehr wichtig, dass du das Wohlempfinden der Tiere im Auge behältst. Es kann natürlich definitiv sein, dass sich deine Hühner im Winter nicht so wohl fühlen.

 

 

Und das solltest du stets genau beobachten. Schließlich kommen sie ursprünglich aus warmen Gebieten und können im Winter vielleicht nicht viel mit der kalten Witterung anfangen. Da kannst du im übertragenen Sinne natürlich den Hühnerstall selber bauen winterfest machen, in dem du ihn regelrecht kuschelig und warm mit Wärmeplatten und Wärmelampen einrichtest. Auch die äußere Abdeckung und Verstärkung beispielsweise mit Styroporplatten kann eine hervorragende Idee sein. Wir hoffen auf jeden Fall sehr, dass wir unsere Tipps und Anreize zum Thema Hühnerstall selber bauen winterfest machen weiter geholfen haben. Vielen Dank für deine Aufmerksamkeit und viel Erfolg bei der Hühnerhaltung!

 

2. Nachhaltigen Hühnerstall selber bauen milbensicher

 

Wie Milben von den Hühnern fernhalten? Nun geht es um einen weiteren wichtigen Punkt, um den eigenen Hühnerstall richtig selbst bauen zu können. Der Schutz von Milben ist für die Hühner natürlich sehr wichtig. Sie beißen, sorgen für Jucken und werden im Endeeffekt deiner Viehzucht schaden. Daher untersuchen wir nun Möglichkeiten, um den selbstgebauten Hühnerstall milbensicher zu machen – un das nachhaltig.

 

 

Der erste wichtige Aspekt ist offensichtlich, du solltest den Stall regelmäßig reinigen. Die Milben entstehen vor allem durch zu viel herumliegende Federn und Co. der Hühner. Das ist natürlich sowieso kein schöner Lebenszustand für dein Geflügel. Mit Desinfektion kannst du Hühnermilben definitiv im selbst gebauten Stall vorbeugen. Es kann beispielsweise sehr sinnvoll sein, die Sitzflächen mit Essig zu reinigen, einfach eine kleine Bürste nehmen und damit den Hühnerstall desinfizieren.

 

 

Du musst wissen, dass die Sitzstangen im Hühnerstall die beliebtesten Aufenthaltsort für die Hühnermilben sind. Hierbei gibt es verschiedene Möglichkeiten und der Milbenplage vorzubeugen. Hühnerstall selber bauen milbensicher machen. So geht es! Hier wird beispielsweise Rapsöl verwendet und auf die Sitzstangen im Hühnerstall aufgetragen. Das führt dazu, dass sie Milben hängen bleiben. So können sie deine Hühner nicht mehr belästigen und das Problem könnte gelöst sein. Es sollte allerdings regelmäßig in ein paar Abständen von ein paar Tagen aufgetragen werden, damit dieser Schutz vor Hühnermilben auch wirklich funktioniert.

 

 

Manche Hühnerhalter verwenden sogar umgedrehtes Klebeband, um den selbst gebauten Hühnerstall milbensicher zu machen. Hier muss aber mit Vorsicht gearbeitet werden, da natürlich auch die Hühner sich daran verkleben könnten. Und das muss natürlich nicht sein. Es gibt sehr viele Möglichkeiten, um den selbst gebauten Hühnerstall milbensicher zu machen. Mit Rapsöl auf dem Sitzstangen zu arbeiten kann eine hervorragende Idee sein. Außerdem würden wir empfehlen, deinen Hühnerstall regelmäßig zu reinigen und zu desinfizieren. So kannst du der Milbenplage Einhalt gebieten und den Hühnern ein schönes Leben bescheren!

 

3. Nachhaltigen Hühnerstall fuchssicher selber bauen

 

Neben den Milben ist natürlich auch der Fuchs ein großes Problem, wenn man selbst Hühner zu Hause halten möchte. So wie Schafszüchter den Wolf fürchten, müssen sich Hühnerhalter vor allem vor dem Fuchs in Acht nehmen. Diese sind nämlich unglaublich schlau und können Hühner problemlos reißen, was dir als Geflügelhalter wahrscheinlich nicht sehr schmecken würde, eher dem Fuchs.

 

 

Daher geben wir dir nur nun ein paar Tipps, wie du den selbst gebauten Hühnerstall möglichst fuchssicher gestalten kannst. Let’s go! Zur Grundausrüstung sollte ein hoher Zaun gehören, um die Hühner vor Füchsen abwehren zu können. Viele Menschen glauben gar nicht, wie hoch Füchse springen beziehungsweise klettern können. Daher würden wir empfehlen, den Zaun zur Fuchsabwehr mindestens 2 m hoch zu machen.

 

 

Das klingt im ersten Moment vielleicht wahnsinnig viel, nach unserer Erfahrung nach können Füchse auf jeden Fall niedrigere Größenordnungen überwinden. Es ist enorm wichtig, dass du deinen selbst gebauten Hühnerstall vor Füchsen schützt. Denn wenn du denkst, dass ein eingedrungener Fuchs nur ein einziges Huhn mitnimmt, ist das weit gefehlt. Vor allem in der Zeit wenn sie ihre Jungen aufziehen werden sie gleich mehrere Hühner mitschleppen. Und das ist für dich als Hühnerhalter mit nachhaltiger Viehzucht natürlich fatal.

 

 

Übrigens kann es auch Sinn machen, den besagten Zaun sogar zu elektrifizieren. Das ganze nennt sich dann elektrifizierbarer Geflügelzaun. Um auf Nummer sicher zu gehen, ist das eine Option. Du musst natürlich aufpassen, dass keine Menschen an den Zaun fassen, das wäre natürlich fatal. Bei diesem Zaun geht es vor allem darum, Füchse ab zu halten. Und wenn diese durch einen Stromschlag merken, dass für sie die Gegend Tabu ist, prägen sie sich das besser ein als Fuchs-Warnschilder beispielsweise.

 

 

Den selbst gebauten Hühnerstall fuchssicher zu machen ist eine unglaublich wichtige Aufgabe als Viehzüchter. Der Stall sollte nämlich zusätzlich auch abschließbar sein. Das nennt sich dann sogar fuchssicherer Stall. Wenn du einen fertigen Hühnerstall kaufen wirst, solltest du auf diesen Aspekt auf jeden Fall achten. Meistens ist das sogar als Adjektiv dabei also fuchssicherer Hühnerstall. Darüber hinaus gibt es eine ziemlich neue Methode, um den eigenen Hühnerstall möglichst fuchssicher zu gestalten. Und zwar ist hier von Ultraschall die Rede. Das ist ein sehr großer Trend in Sachen Schädlingsabwehr.

 

 

Nun ist der Fuchs natürlich nicht als klassischer Schädling zu verstehen. Viele Naturschützer freuen sich darüber, dass er sich wieder ausbreitet. Aber für deine Hühner kann das wirklich fatale Folgen haben. Den selbst gebauten Hühnerstall fuchssicher machen. Ultraschallgeräte um diese Tiere zu verjagen können eine gute Idee sein. Auf Amazon und Co. kannst du ja einfach mal nach Ultraschallgerät zur Fuchsabwehr suchen und schauen ob dir diese Gerätschaften liegen. Der große Vorteil ist, dass sie in der Anschaffung meistens sogar ziemlich günstig sind. Den eigenen Hühnerstall fuchssicher gestalten. Wir hoffen sehr, dass wir dir ein paar Ratschläge mit auf den Weg geben konnten.

 

4. Nachhaltigen Hühnerstall selber bauen Materialliste Bauplan Baupläne Bauanleitung

 

Nun bist du also auf den Geschmack gekommen, deinen eigenen Hühnerstall selber zu bauen. Die Idee ist schließlich auch sehr gut. Für die nachhaltige Geflügelhaltung mit guten Gewissen für das Ei am morgen ist ein eigener Hühnerstall perfekt. Natürlich auch mit Arbeit verbunden, auf der anderen Seite können die Kinder auch viel über die Tiere lernen.

Du interessierst dich also für eine Hühnerstall selber bauen Materialliste. Daher werden wir dir hier unglaublich viele Anleitungen verlinken, die dir bei dem Thema Hühnerstall selber bauen helfen können. Wir möchten eine sehr umfangreiche Sammlung an Bauanleitungen zum Thema Hühnerstall selbst machen mit Materiallisten aufziehen.

 

 

Damit du möglichst viel Diversifizierung hast bei der Auswahl des richtigen Hühnerstalles. Denn wie du den Hühnerstall in deinem Garten baust, hängt natürlich auch sehr stark von den Gegebenheiten deines Grundstücks ab. Der eine hat mehr Platz der andere weniger so ist das nun mal. Eine Hühnerstall selber bauen Materialliste ist hierbei hervorragend um Schritt für Schritt den eigenen Hühnerstall bauen zu können.

 

 

Daher verlinken wir ja so viele verschiedene Möglichkeiten, um den eigenen Hühnerstall selbst fertig zu stellen. Grundsätzlich ist es wichtig, dass du über handwerkliches Grundwissen verfügt, wenn dem nicht so ist, sollte grundsätzlich vor dem Projekt den Hühnerstall selbst zu bauen abzuraten sein. Denn du brauchst auf jeden Fall handwerkliche Kniffe um diesen ordentlich und stabil zu bauen. Er muss auch milben-, fuchssicher und winterfest sein, wie wir in diesen großen FAQ beschrieben haben.

 

 

Daher bringt dir eine Hühnerstall selber bauen Materialliste wirklich nur viel, wenn du auch ein guter Handwerker bist – die Bauanleitung für den eigenen Hühnerstall ist durchaus eine schöne Sache. Aber du brauchst auch das richtige Werkzeug und Material. Daher geben wir dir hier so viele Tipps und Infos wie nur möglich mit auf den Weg, damit du den Hühnerstall auch auf möglichst tierschonende Art und Weise umsetzen kannst.

 

 

Hier geht es ja vor allem um den nachhaltigen Hühnerstall und das ist für uns in Sachen Geflügelzucht einfach enorm wichtig. Wir verlinken hier sehr viele Bauanleitungen und Baupläne mit Materiallisten zu Hühnerställen, damit du hier wirklich auf deine Kosten kommen kannst. Grundsätzlich hoffen wir sehr, dass wir dir mit unserem Ratgeber weiterhelfen konnten und wir wünschen dir viel Spaß und Erfolg bei der Viehzucht. Auf dass dein Projekt ein Erfolg wird!

 

Auch lesen:

Wie nachhaltig ist Papier?

Wie nachhaltig ist Holz?