Kategorien
Allgemein

Wie nachhaltig ist Holz?

Wie nachhaltig ist Holz?

Holz wird in der Tat als nachwachsender Rohstoff behandelt. Doch wie nachhaltig ist dieses Material wirklich? Darum soll es in unserem heutigen Beitrag gehen. Wie nachhaltig ist Holz? In der Tat eine sehr interessante Frage. Die erste impulsive Antwort lautet natürlich: sehr nachhaltig. Denn Holz ist in der Theorie ein nachwachsender Rohstoff. Dem würden wir so auch definitiv zustimmen. Doch leider gibt es nach wie vor sehr viele Brandrodungen. Vor allem der Regenwald wird in bedrohlicher Geschwindigkeit abgeholzt. Und das sind natürlich Aspekte, die in Sachen Holz wirklich nicht nachhaltig sind.

 

Und das muss definitiv öffentlich kritisiert werden. An sich kann Holz auf jeden Fall sehr nachhaltig eingesetzt werden. Doch momentan gibt es hier noch sehr viele Baustellen auf unserem Planeten. Wie nachhaltig ist Holz? Es kann zum Glück auf sehr nachhaltige Art und Weise angebaut werden. Förster kennen sich hier natürlich am besten aus. Man muss nur berücksichtigen, dass es natürlich unglaublich lange dauert, bis auf aus dem Pflanzensamen dann auch im Endeeffekt ein Baum wird. Es handelt sich um einen nachhaltigen Rohstoff, aber auch nur dann, wenn man Zeit mitbringt. Man muss also viele Jahre im Voraus einplanen.

 

Wie nachhaltig ist Holz? Nachwachsender Rohstoff?

 

Das sollte hierbei nicht vergessen werden. Wie nachhaltig ist das Holz? Produkte aus Holz sind unter Umweltfreunden eigentlich sehr beliebt. Sie spüren einfach die Naturverbundenheit bei diesem Material. Und bevorzugen es über Plastik und eher chemischen Materialien. Holz hat für unser tiefstes Inneres auch eine sehr wichtige Bedeutung. Wir sind hier einfach an unsere Urinstinkte erinnert. Dieses Material begleitet uns schon viele Tausende Jahre. Wie nachhaltig ist das Holz? Es kann auf jeden Fall einen sehr nachhaltigen Beitrag leisten machen. Aber nur, wenn Bäume umweltschonend angepflanzt, gepflegt und abgebaut werden. Der Raubbau am Regenwald ist alles andere als nachhaltig. Das muss hier einfach thematisiert werden. Und wir hoffen auch sehr, dass das in den nächsten Jahren endlich aufhören wird. Zum Glück setzen sich viele Naturschützer dafür ein.

 

Holz an für sich ist durchaus ein nachhaltiges Material. Denn Bäume können immer wieder wachsen, sofern die Bodenqualität gut genug ist. Und ein paar weitere Voraussetzungen brauchen sie natürlich auch. Vor allem genügend Wasser und Sonnenlicht. Nur so können die Bäume natürlich gut genug wachsen. Wie nachhaltig ist Holz? Wir sind der Ansicht, dass es sich hierbei auf jeden Fall um einen nachhaltigen Rohstoff handelt. Aber nur, wenn er auf die richtige Art und Weise an- und abgebaut wird. Vieles was derzeit im Regenwald passiert, ist definitiv nicht nachhaltig. Doch in Deutschland zum Beispiel gibt es viele Förster, die den Rohstoff Holz sehr nachhaltig behandeln. Und das ist auch gut so wenn du uns fragst!