Energie beim Wandern Die besten Snacks zum Wandern Nicht vergessen!

Die besten Snacks zum Wandern: Nicht vergessen!

Tageswanderungen sind großartig, wenn Sie ins Freie wollen, aber keine Zeit haben, sich auf eine Rucksacktour mit Übernachtung einzulassen. In nur wenigen Stunden können Sie sich tief in der Wildnis wiederfinden, weit weg von der Zivilisation, umgeben von Natur und trotzdem zu Hause sein, um in Ihrem eigenen Bett zu schlafen. Es ist das Beste aus beiden Welten!

 

 

Auch wenn Sie nur für den Tag wandern, ist es dennoch wichtig, vorbereitet zu sein. Wandern verbrennt viele Kalorien, daher ist es wichtig, die richtige Art von Snacks einzupacken, um Ihre Energie auf dem Weg aufrechtzuerhalten. Gelangweilt von Ihrer aktuellen Auswahl an Wandersnacks? In diesem Beitrag teilen wir die besten Wandersnacks, darunter budgetfreundliche DIY-Rezepte sowie unsere Lieblingssnacks zum Wandern, die im Laden gekauft wurden.

 

 

Auf welche Nährstoffe sollten Sie bei Wandersnacks achten?

 

Sie suchen nach dieser schwer fassbaren Kombination aus Protein, gesunden Fetten und Zuckern, komplexen Kohlenhydraten und etwas Natrium. Snacks zum Wandern sind mit Bedacht gewählt, denn Sie müssen auch an die Kapazitäten Ihres Rucksackes denken.

 

 

Kohlenhydrate sind der beste Weg, um schnell Energie zu bekommen! Komplexe Kohlenhydrate sind das, was Sie anstreben, da sie einen höheren Ballaststoffgehalt haben, wodurch sie langsamer verdaut werden und Sie sich länger satt fühlen. Protein hält Sie länger satt und hilft Ihren Muskeln und Ihrem Gewebe, sich nach Ihrer Wanderung wieder aufzubauen.

 

 

Während Sie nicht nach Snacks mit viel Zucker greifen sollten, können die natürlichen Zucker in Früchten und komplexen Kohlenhydraten Ihnen helfen, einen konstanten Blutzuckerspiegel aufrechtzuerhalten. Wenn Ihnen nach einer anstrengenden Wanderung schwindelig wird, greifen Sie zu frischem oder getrocknetem Obst oder einem Energieriegel und Sie sollten sich im Handumdrehen besser fühlen.

 

 

Sicher, Sie können leicht einen Schokoriegel und eine Handvoll Kekse in Ihren Rucksack werfen, aber all der Zucker wird Sie womöglich zum Absturz bringen. Gesunde Fette halten Sie während Ihrer Wanderung energiegeladen und satt. Komplexe Kohlenhydrate tragen auch dazu bei, den Blutzucker auf einem niedrigeren Niveau zu halten, anstatt zu steigen. Natrium ist wichtig, um Ihren Körper mit Feuchtigkeit zu versorgen, insbesondere bei langen und anstrengenden Aktivitäten. Sie können es auf dem Etikett als Natriumchlorid, Benzoat, Bicarbonat usw. sehen.

 

Studentenfutter

 

Trockenfrüchte wie Bananen oder Rosinen sind eine gute Quelle für schnelle Energie und leicht verdauliche Kohlenhydrate. Sie sind auch eine gute Kaliumquelle, um Ihre Elektrolyte wieder aufzufüllen. Eine Mischung aus getrockneten Früchten und Nüssen ist ein großartiger, energiespendender Snack. Nüsse sind reich an Kalorien, Eiweiß und Fett, um Sie satt zu machen und Ihnen dauerhaft Energie zu geben.

 

Protein-/Energieriegel

 

Versuchen Sie, einen zu finden, der eine ausgewogene Menge an Protein, Fett und Zucker enthält. Einige Riegel sind wahnsinnig proteinreich oder haben eine Tonne zusätzlichen Zuckers. Es sind leicht Hunderte von verschiedenen Arten von Protein-/Energieriegeln erhältlich. Es gibt viele ausgezeichnete und einige, die nicht so toll sind.

 

Wasser

 

Sie müssen sicherstellen, dass Sie immer Wasser bei sich haben. Man weiß einfach nie, wo der nächste Wasserstopp sein könnte, und man möchte wirklich, wirklich nicht, dass ihm das Wasser ausgeht. Der Körper kommt viel länger ohne Nahrung aus als ohne Wasser. Außerdem sagen Ihnen nicht umsonst immer so viele Ärzte, dass Sie mehr trinken sollten. Planen Sie in Ihrem Wanderrucksack also genug Platz für Getränke ein. Sie können mit Mineralwasser sogar Nachhaltigkeit unterstützen.

 

Käse

 

Obwohl wir dazu neigen, unseren Käse zu kühlen, um seine Haltbarkeit zu verlängern, gibt es tatsächlich mehrere köstliche Sorten, die wochenlang in Ihrem Rucksack bleiben können, was ihn zu einem großartigen Snack für Wanderer macht. Hartkäse wie Cheddar und Parmesan halten normalerweise länger als Weichkäse und sind normalerweise weniger schmutzig und einfacher zu verpacken.

 

Abgesehen davon, dass Käse einer der sättigendsten Snacks überhaupt ist, ist Käse vollgepackt mit Eiweiß, Fett, Vitamin D und Kalzium, die alle für die Pflege Ihrer Knochen, Muskeln und des allgemeinen Energieniveaus unerlässlich sind.

 

Für einen noch länger haltbaren Käsesnack sollten Sie im Ofen gebackene Käsechips mitbringen. Käse-Einzelportionsprodukte wie Käsesticks und Babybel eignen sich perfekt, um diesen herzhaften Snack in Maßen zu genießen, und bieten außerdem eine praktische Verpackung zum Einwerfen in die Tasche.

 

Frische Früchte

 

Dies sind gute Wandersnacks für heiße Tage, denn der Biss in einen knackigen kühlen Apfel oder eine Orange kann erfrischend sein! Für besonders heiße Wanderungen sollten Sie die Trauben am Vorabend einfrieren, um bei Ihrer nächsten Schattenpause einen besonders eisigen, saftigen Leckerbissen zu erhalten.

 

Wie bereits erwähnt, passen geschnittene Früchte wie ein Apfel oder eine Banane hervorragend zu einem Beutel Nussbutter oder einer To-Go-Packung Hummus. Vergessen Sie bei anstrengenden Wanderungen nicht Bananen, die reich an Kalium sind und helfen, Muskelkrämpfe zu bekämpfen.

 

Bananen

 

Bananen sind auch vollgepackt mit Kalium, einem Elektrolyten, der im Schweiß verloren geht. Das Ersetzen von Kalium ist wichtig, um während anstrengender Übungen hydratisiert zu bleiben. Sie wissen wahrscheinlich, dass Bananen reich an natürlichem Zucker sind, der notwendig ist, wenn Sie sich stundenlang bewegen. Kennen Sie schon den außergewöhnlichen Bananenketchup?

 

Fazit

 

Wir könnten diese Liste noch länger machen. Es gibt endlos viele gute Ideen für Wandersnacks. Auf jeden Fall sollten Sie genügend Wasser mit sich führen. Proteinriegel haben den Vorteil, dass Sie viele Nährstoffe in kompakter Form enthalten. Darüber hinaus sind Ihnen keine Grenzen gesetzt. Wir wünschen viel Spaß bei der nächsten Wandertour!