Kategorien
Allgemein

Wie nachhaltig ist Fast Food?

Wie nachhaltig ist Fast Food?

Fast Food ist zwar nicht gesund, aber es sich hin und wieder zu gönnen – das machen definitiv viele Menschen so. Doch wie nachhaltig ist Fast Food eigentlich? In der Tat eine interessante Frage, welcher wir uns nun sehr gerne stellen möchten. Gibt es überhaupt nachhaltiges Fast Food? Da muss man schon ein bisschen suchen. Also reden wir vom Fast Food in der breiten Masse. Hier ist der Verzehr natürlich nicht sehr nachhaltig. Häufig werden viele tierische Produkte verwendet.

 

Das spricht tendenziell bei vielen Leuten schon einmal gegen Nachhaltigkeit. Nur wenn die Tiere in guten Verhältnissen gehalten werden, lässt sich vielleicht der ein oder andere Vorteil für die Nachhaltigkeit abgewinnen. Doch generell wird Fast Food meistens mit fettigen und ungesunden Lebensmitteln in Verbindung gebracht. Und das zu Recht, da diese Art und Weise sich zu ernähren wahrlich nicht das Beste für die Gesundheit ist. Stellen wir uns das Klischee von Fast Food einmal vor. Das wären Pizza, Burger und vielleicht Pommes.

 

Davon ist natürlich nicht viel nachhaltig. Also die Pommes sind immerhin vegan, das ist schon mal ein Vorteil. Doch bei Mayonnaise könnten natürlich eventuell tierische Fette verwendet worden sein. Beziehungsweise tierische Produkte sind mit hoher Wahrscheinlichkeit zum Einsatz gekommen. Eventuell gibt es nachhaltige Pommes ohne tierische Produkte, das kann es geben. Doch gesund sind sie dadurch vielleicht noch lange nicht. Bei einer Pizza und einem Burger wird es schon schwieriger. Hier gibt es definitiv Alternativen, die positive Zeichen in Richtung Nachhaltigkeit setzen.

 

Wie nachhaltig ist Fast Food? Es gibt viel Verbesserungspotenzial

 

Doch diese positiven Fälle sind wahrlich noch nicht so weit vertreten. Es kann definitiv nachhaltige Alternativen zu klassischen Fast Food Speisen wie Pizza, Burger, Pommes und Co. geben. Wo ebend auf tierische Produkte verzichtet wurde. Das ist definitiv im Spektrum des Möglichen. Und wird auch von einigen Kunden aktiv gewünscht. Doch machen wir uns nichts vor. Wie nachhaltig ist Fast Food? Der große Markt an Fast Food Speisen ist nicht nachhaltig. Hier werden häufig tierische Produkte verwendet von Lebewesen, die in keiner guten Lebensweise gehalten werden. Und dann kann man dem Fast Food auch keinen Vorteil für Nachhaltigkeit aneignen. Aber das ist auch nur unsere Einschätzung.

 

Wie nachhaltig ist Fast Food in deinen Augen? Das würde uns auf jeden Fall interessieren. Es gibt zum Glück nachhaltiges Fast Food, zum Beispiel Pommes ganz ohne tierische Produkte. Oder ein Burger oder eine Pizza ganz ohne tierische Produkte. Aber in der breiten Masse ist Fast Food nicht gerade sehr nachhaltig. Denn hier kommt häufig leider Massentierhaltung zum Einsatz. Was das Fleisch für Burger oder das Hühnerfleisch für Chicken McNuggets zum Beispiel anbetrifft. Von der Fischzucht gar nicht erst zu sprechen. Wir hoffen auf jeden Fall sehr, dass dieser Beitrag zum Thema Nachhaltigkeit dein Interesse geweckt hat.