Kategorien
Allgemein

Wie nachhaltig ist Etepetete?

Wie nachhaltig ist Etepetete? Unsere Recherche ergibt…

 

 

Herzlich Willkommen zu einer weiteren Recherche rund um die Themen Nachhaltigkeit, Umweltschutz und Ökologie. Diese Schwerpunkte schreiben sich immer mehr Unternehmen auf die Fahne. Heute schauen wir uns einen Versandhändler von Obst und Gemüse genauer an. Wie nachhaltig ist Etepetete? Wie ist es hier um die Nachhaltigkeit bestellt? Die Ergebnisse unserer Recherche möchten wir dir hier vermitteln.

 

 

Wir möchten dir gleich vorweg sagen, dass es sich hierbei um eine digitale Recherche handelt. Wir haben weder das Unternehmen noch Lieferketten persönlich begutachtet. Die Kurzfassung: Bei Etepetete steht Nachhaltigkeit tatsächlich sehr stark im Fokus. Das erkennt man sehr schnell an dem Geschäftsprinzip des Versandhändlers für Obst und Gemüse. Insbesondere die Aspekte rund um das unperfekte Obst und Gemüse sind natürlich der Inbegriff von Nachhaltigkeit.

 

 

Blicke doch einfach mal in den Supermarkt. Hier wirst du in der Regel nur perfekt geformtes Obst und Gemüse entdecken. Doch was ist mit den „hässlichen“ Früchten und Gemüsen? Man will sich gar nicht ausmalen, was damit passiert. Wenn sie wenigstens zum Tiere füttern genutzt werden, ist das schon etwas. Aber wahrscheinlich wird sehr viel davon einfach weggeschmissen. Und das ist natürlich in Sachen Nachhaltigkeit perfekt von Etepetete, dass sie explizit sagen, sie verschicken auch Obst und Gemüse welches nicht perfekt geformt ist.

 

Nachhaltigkeit bei Etepetete: Effiziente Ressourcennutzung

 

Denn das ist der Inbegriff einer effizienten Ressourcen-Nutzung und damit einhergehend auch nachhaltig. Außerdem kannst du auf der Webseite selbst nachlesen, dass Etepetete auch klimaneutral ist. Das ist ein weiterer sehr wichtiger Aspekt in Sachen Nachhaltigkeit und Umweltschutz. Wie nachhaltig ist Etepetete? Wir haben dir diesen Beitrag verlinkt aber wir können ihn gerne auch noch mal hier besprechen. Das nachhaltige Unternehmen setzt sich gegen Lebensmittelverschwendung ein und achtet darüber hinaus sogar darauf, klimaneutral zu sein.

 

 

Das ist wirklich sehr lobenswert, wenn du uns fragst. Wie du auch in dem oben verlinkten Beitrag lesen kannst, arbeiten Sie mit ClimatePartner zusammen (Beitrag rezipiert im Juli 2021). Wer sich in Sachen Klimaschutz als Unternehmen engagieren möchte, kann da verschiedene Richtungen einschlagen. In diesem Fall geht es um ein Projekt im Amazonas Regenwald in Brasilien. Die Details kannst du dir ja selber zu Gemüte führen. Wie nachhaltig ist Etepetete? Unsere Recherchen haben ergeben, dass es hierbei keine Verfehlungen in Sachen Nachhaltigkeit gibt.

 

 

Allerdings können wir dir direkt offen und ehrlich sagen, dass es sich hierbei um eine online Recherche handelt. Je nachdem wie penibel man Nachhaltigkeit nimmt, müsste man schon sämtliche Liefer- und Produktionsprozesse genau unter die Lupe nehmen. Das haben wir nicht getan. Wir beziehen uns auf eine digitale Recherche, und das können wir dir auch so sagen wie es ist. Unterm Strich betrachtet macht Etepetete aber einen sehr nachhaltigen Eindruck auf uns. Das ist aber kein ultimatives Statement. Anbei Tipps für den nachhaltigen Alltag.

 

Wie nachhaltig ist Etepetete? Klimaneutralität

 

Im Idealfall nutzt du unseren Beitrag als Puzzle-Stück, um dir deine eigene Meinung darüber zu bilden, wie nachhaltig Etepetete wirklich ist. Es kann nämlich sein, dass du basierend auf deinen Nachhaltigkeitsvorstellungen auf ein anderes Ergebnis kommst. Doch was unsere digitale Recherche anbetrifft, so macht Etepetete einen sehr nachhaltigen Eindruck. Aber das ist im Grunde genommen natürlich auch immer eine Ansichtssache. Es gibt noch keine feste Definition von Nachhaltigkeit. Da ist nach wie vor sehr viel Interpretationsspielraum vorhanden.

 

 

Doch auf uns wirkt das ganze Projekt hinter Etepetete wie der Inbegriff von Natur- und Umweltschutz, also Nachhaltigkeit. Hier wird auf Klimaneutralität geachtet und Lebensmittelverschwendung wird der Garaus gemacht. Auf uns wirkt das in der Tat wie ein sehr nachhaltiges Unternehmen. Doch ob du das genauso siehst, ist natürlich deine Sache. Gerade der Aspekt gegen Lebensmittelverschwendung zu kämpfen mit Obst und Gemüse was verformt ist macht durchaus sehr viel Sinn. Da denken viele Menschen gar nicht darüber nach.

 

 

Wenn du in den Supermarkt gehst, sind da wirklich nur die schönsten und besten Früchte Obststücke und Gemüsesorten vorhanden. Die krummen und schiefen die man meistens auch bekommt wenn man sie im eigenen Garten anpflanzt – die werden vermutlich einfach weggeschmissen. Das ist natürlich eine absolute Ressourcenverschwendung. Deswegen finden wir es sehr lobenswert, dass hierbei sehr stark auf Nachhaltigkeit geachtet wird. Du kannst dir natürlich noch deinen einen eigenen Eindruck von Unternehmen Etepetete machen. Nachhaltig ja oder nein? In unseren Augen handelt es sich hierbei aber in der Tat um ein nachhaltiges, umweltbewusstes Unternehmen.